Artikel

Besuch beim Obstbauern im Alten Land

Ein Tagesausflug der Kolpingsfamilie Vechta Maria Frieden am 18. Juni 2022 führt 43 Kolpinger nach Jork und Stade.

Der Tagesausflug der Kolpingsfamilie Maria Frieden führte die Kolpinger in diesem Jahr zu einem Obstbauern in Jork und in die Altstadt der Hansestadt Stade.
Nach einem Frühstücksbuffet bei einem Obstbauern im Alten Land nahmen die Kolpinger mit dem Obsthof-Express an einer Führung durch die Obstplantage teil. Die Gruppe wurde über Obstanbau, Schnitt, Pflege, Ernte, Lagerung und Vermarktung informiert. Im Hofladen bestand die Möglichkeit, aus einer großen Palette an selbst gemachten Produkten Geschenke für die Liebsten mitzunehmen. Nachmittags wurde die Hansestadt Stade auf eigene Faust erkundet. Dabei traf es sich gut, dass an dem Wochenende das Altstadtfest Stade mit Kunsthandwerkermarkt und Aktionen auf drei Bühnen stattfand. Mit vielen neuen Eindrücken kehrten alle am Abend nach Vechta zurück.

Obsthof-Express

Generalversammlung 2022

Coronabedingt fand in der Kolpingsfamilie Vechta Maria Frieden die erste Generalversammlung seit 2019 statt. Der gesamte Vorstand stand zur Neuwahl an. Franz Nuxoll (Vorstandsteam) und Mechthild Thie (Schriftführerin) wurden im Amt bestätigt. Maria Luise Kamphaus wurde zur neuen Kassiererin gewählt. Aus dem Vorstandsteam wurden Andreas Diers und Stephan Wellner und als Kassierer wurde Norbert Tepe verabschiedet. Aufgrund der Pandemie konnte Franz Nuxoll für 2020 und 2021 nur über wenige Veranstaltungen berichten. Er informierte über das erste Treffen in diesem Jahr, die gemeinsame Radtour nach Varnhorn sowie die nächsten Veranstaltungen, das traditionelle Maibaumsetzen am 30.4.2022 und die Marienandacht bei Varelmanns Kapelle am 10.6.2022. Ebenso bat er darum, an den weiteren geplanten Veranstaltungen wieder zahlreich teilzunehmen.
Im Verlauf der Versammlung wurden Spenden in Höhe von jeweils 500,00€ an folgende Personen übergeben, nachdem sie ihr Projekt jeweils kurz vorgestellt hatten:

  • Doris Tebbe für Lichtblick Haiti
  • Raimund Berding für SOS-Kinderdörfer
  • Christian Fragge für Hilfe für das Ahrtal
  • Andreas Bröring für das Indienprojekt vom Land Oldenburg sowie die Ukraine-Hilfe von Kolping International.
Spendenübergabe